Akuma-Afro-Night – ein Resumee

Afrika in Augsburg! Akuma macht┬┤s m├Âglich.

Die Akuma-Afro-Night lockte mit einem abwechslungsreichen Unterhaltungsprogramm. Neben namhaften Profimusikern wie Mamadou Sanou und ÔÇ×The SpiritÔÇť, begeisterte Maureen Lermer mit ihrer afrikanischen Modenschau, Joao Dontana und Lena Morena mit ihrer Tanzeinlage, sowie Vivian Timothy und Shannan Mayershofer mit ihrer Bilderausstellung. Oli Dietrich f├╝hrte spritzig und unterhaltsam durch das Programm.

F├╝r den afrikanischen Rahmen sorgten Bernhard Fendt mit seinem Trommel- und Percussion-Stand, Akuma for Africa e.V. mit afrikanischem Schmuck und Kleidern, Fritz Popp mit einen Bambusrad aus Ghana und Veronica Acquah mit einem exzellenten afrikanischen Buffet.

Herr Stadtrat J├Ąckel ├╝berbrachte dem Verein einen Scheck und Gru├čworte vom Oberb├╝rgermeister Dr. Gribl.

Als gegen 21.00 Uhr Mamadou Sanou mit Roland Adam und Alex Kofi Acquah die B├╝hne betrat, gab es kein Halten mehr. Das Publikum, unter Ihnen ca. 15 geladene Asylanten zog es auf die Tanzfl├Ąche. Die Stimmung war riesig.

Im Anschluss trat ÔÇ×The SpiritÔÇť auf.┬á Mit traditionellen Rhythmen und T├Ąnzen aus Ghana und vor allem mit ihrer Spielfreude begeisterten sie das Publikum aufs Neue und heizten richtig ein. Das Publikum war begeistert.

Ein gelungenes Fest! Herzlichen Dank an die vielen Sponsoren des Festes und der Tombola, den flei├čigen Helfern, Kuchenb├Ąckerinnen und alle die nicht erw├Ąhnt wurden.

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert